Synchromodalität

EGS ist der Serviceanbieter erster Wahl, wenn es um synchromodale Dienstleistungen geht: eine einzige, allumfassende Netzwerklösung für den europäischen Inlandtransport.

Synchromodal Transport
Synchromodal transport ist der optimale Einsatz verschiedener Modalitäten innerhalb eines Netzwerks mit dem Ziel,  die Zuverlässigkeit zu erhöhen,  die Frequenzen innerhalb des Netzwerks zu steigern und nachhaltigen Transport zu erreichen

Vorteile Synchromodal Transport
EGS verfügt über ein integriertes Netzwerk an Inlandterminals mit hochfrequenten Schienen- und Binnenschifffahrtsverbindungen, das uns ermöglicht, unseren Kunden maximale Flexibilität innerhalb der vereinbarten Vorlaufzeiten sowie eine breit gefächerte Palette an Ausweichlösungen anzubieten. Dies reduziert die Kosten und wird ein höheres Qualitätslevel erzielt.

Zusätzlich zur Kostensenkung für unsere Kunden führt die optimale Nutzung unseres Netzwerks auch zu einer erheblichen Senkung der CO2-Emissionen. Dies erreichen wir dank einer Verlagerung des Transports von der Straße auf die Schiene oder den Seeweg, den Einsatz energieeffizienter Ausrüstungen und die Verringerung der Wartezeiten. Durch unsere perfekt aufeinander abgestimmten Arbeitsabläufe unterstützen wir von EGS unsere Kunden dabei, ihre CO2 Fuβabdrucksenken, und sorgen dafür, dass sich der Inlandtransport besonders nachhaltig gestaltet.