FAQ

Hat das Netz der European Gateway Services nur Anschlüsse nach und von den Deep-Sea-Terminals von ECT?

Nein, die European Gateway Services sind ein offenes Netzwerk, das in der Hauptsache aus Synchromodalverbindungen (Binnenschiff, Bahn und Lkw) zwischen den Deep-Sea-Terminals von ECT in Rotterdam und den zum Netz gehörenden Binnenterminals besteht. European Gateway Services bietet aber noch mehr. Andere Seehäfen und Deep-Sea-Terminals verfügen ebenfalls über Anschlüsse ans Netz. Es gibt Verbindungen von Binnenterminals zu anderen Binnen- und Deep-Sea-Terminals in Rotterdam und anderen Häfen. Zusammen bilden sie ein großes, offenes Netz aus leistungsfähigen, zuverlässigen und nachhaltigen Verbindungen.

Wie sieht das Freigabeverfahren meiner Container am Extended Gate aus?

Nach Ankunft am Extended Gate werden die Container automatisch blockiert. Nach der Registrierung eines
gültigen Folgedokuments wird der Container freigegeben und kann ein Lkw-Fahrer den Container aufnehmen.

Wie arbeitet European Gateway Services mit den Zollbehörden zusammen?

Im Premium Service und im Paperless Service transportieren wir Ihren Container vom Deep-Sea-Terminal zum Extended Gate unter der so genannten Domproc-Lizenz von ECT. Über unseren EDI-Anschluss kümmern wir uns auch um die summarische Anmeldung zur vorübergehenden Verwahrung am Deep-Sea-Terminal. Die Container werden am Extended Gate (Zollverschlusslager) gemäß dem ECT Zollverfahren befördert und verwahrt.

Was muss ich außer dem Anmelden noch tun, um European Gateway Services nutzen zu können?

Im Premium Service und im Paperless Service regeln wir das gesamte Verfahren vom Deep-Sea-Terminal zum Extended Gate für Sie. Alles, was wir von Ihnen bei der Anmeldung brauchen, sind einige grundlegende Angaben zu Ihrem Container wie CRN, Ladehafen, Beschreibung und Zahl der Gegenstände.

Für wen ist Europäische Gateway Services vorgesehen?

European Gateway Services ist sowohl für Reedereien als auch, im Falle von Handelstransporten, für Logistikdienstleister, Transportfirmen und Verlader bestimmt.

Wie kann ich meine Container bei European Gateway Services anmelden?

Sie melden sich entweder in der Buchungszentrale von European Gateway Services unter T +31 181 278 308, E egsplanning@ect.nl, oder bei Ihrem geplanten Extended Gate an.
Die Kontaktangaben für diese Binnenterminals finden Sie auf den entsprechenden Datenblättern.

Muss ich bei meinem Transport mit Zusatzgebühren rechnen?

Unsere Energy Adjustment Factor für den Lkw-Transport und für den Transport mit dem Binnenschiff finden Sie hier.