Transport Logistic 2019

Auch dieses Jahr ist European Gateway Services wieder auf die Transport & Logistic 2019, Europas größter Transport & Logistik Messe, in München vertreten. Die Messe findet vom 4. bis zum 7. Juni 2019 statt. Sie finden den EGS-Stand in Halle B3, Standnummer 410 (B3.410). Im Vorfeld werden wir Sie über die Vorbereitungen und Entwicklungen informieren. Wir freuen uns, Sie in München begrüßen zu dürfen!

EGS bietet synchromodalen Transport von und nach Süddeutschland

European Gateway Services (EGS) verbindet Rotterdam per Schiene und Binnenschifffahrt mit dem Süden Deutschlands. Dank des Einsatzes verschiedener Verkehrsträger kann sich EGS gut auf die Wünsche der Kunden und die aktuellen Bedingungen einstellen. Damit bietet EGS seinen Kunden mehr als einfach nur eine Verbindung, nämlich ein flexibles Transportnetz. Diese Woche wird zwischen Rotterdam und Nürnberg der Binnenschiff Amalia eingesetzt, um den Kunden neben den...

EGS und Dancer starten Intercity Barge

European Gateway Services (EGS) und Danser Group starten Intercity Barge. Dieser Binnenschifffahrtsdienst verbindet die Terminals von ECT auf der Maasvlakte mit Terminals/Depots im Raum Waal/Eemhaven, Botlek, Merwehaven und den Inlandterminals Ridderkerk und Alblasserdam. Intercity Barge konzentriert sich auf die Bündelung der Ladung an den oben genannten (Inland)terminals und Depots, um direkt von und zur Maasvlakte mit großer Call-Size fahren zu können. Intercity...

EGS gewinnt deutsch-niederländischen Logistikpreis 2018

European Gateway Services (EGS) hat den ersten deutsch-niederländischen Logistikpreis für sein Zukunftsbild des synchromodalen Transports und dessen Umsetzung gewonnen. Der Preis wurde am Dienstagnachmittag in Duisburg im Rahmen der 5. Auflage der deutsch-niederländischen Logistikkonferenz verliehen. EGS nutzt die Synchromodalität, da sie die Effizienz und Nachhaltigkeit bietet, die die Logistik heute und morgen erfordert. Beim synchromodalen Transport werden...

DeCeTe Duisburg für die Zukunft gerüstet

Bei der DeCeTe Duisburg wurden in den vergangenen Monaten zur optimalen Bewältigung des wachsenden Containerflusses mehrere Projekte abgeschlossen. Damit wurden das Serviceniveau für Binnenschiffs- und Bahnbetreiber, Transportunternehmer, Logistikdienstleister und Verlader weiter verbessert. Die Arbeiten umfassten die Modernisierung der Kräne, das Versetzen und Verbreitern des Gate Out, die Erneuerung der Kranbahn und den Austausch der Kranräder, die Erweiterung des...

DeCeTe Duisburg arbeitet an der Zukunft

In den nächsten Monaten werden bei DeCeTe Duisburg verschiedene Arbeiten durchgeführt, die zu einer besseren und schnelleren Bearbeitung Ihrer Container führen. Es wird an Kran 4 und an der Kranbahn und den Kranrädern gearbeitet, das Ausgangstor wird versetzt, das bestehende Gleis verlängert und ein neues zweites Gleis gebaut. Leider können wir die größeren täglichen Arbeiten nicht, ohne dass dies mit einigen Hindernissen auf dem Terminal...

Kapazitätsdefizit auf der Bahnstrecke Richtung Bremerhaven

Derzeit gibt es ein strukturelles Kapazitätsdefizit auf der Bahnstrecke in Richtung Bremerhaven. Es wird erwartet, dass dieses Defizit sicherlich bis Ende Juli andauert. Derzeit werden Zuschläge für den Transport von Exportcontainern über die Schiene zwischen verschiedenen deutschen Städten und Bremerhaven berechnet. European Gateway Services bietet mit seinen täglichen Verbindungen von Nürnberg und München, den täglichen Bahn- und...

Andere Öffnungszeiten während Himmelfahrtstag und Pfingsten 2017

wir möchten Sie auf unsere veränderten Öffnungszeiten während des Zeitraums 24. bis einschließlich 29. Mai und 2. bis einschließlich 6. June 2017  hinweisen, sodass wir Ihre Container und Ladungen auch in dieser Zeit so effizient wie möglich transportieren können. Im Zeitplan, den Sie über diesen Link für Himmelfahrtstag  und diesen Link für Pfingsten  finden können, sind die Schließzeiten von den...

Bayern noch besser verbunden

Jetzt auch von Aschaffenburg nach Rotterdam und Antwerpen Ab 26. Januar 2017 verbindet EGS die Region Aschaffenburg direkt mit den Häfen von Rotterdam und Antwerpen. Der Trimodale Containerterminal Aschaffenburg (TCA) im Nordwesten von Bayern ist der 21. Standort im europäischen EGS-Netzwerk. Neue Binnenschifffahrtverbindungen (2 x nach Antwerpen) und Binnenschiff- / Bahnverbindungen (4x nach Rotterdam) garantieren einen zuverlässigen und nachhaltigen Service zu einem...