Sie sind hier

Synchromodale Lösungen

Synchromodale Lösungen

EGS setzt, soweit möglich und erwünscht, auf den synchromodalen Verkehr. Der Verkehr von Containern ins Hinterland und zurück erfolgt hierbei immer mit dem zum jeweiligen Zeitpunkt günstigsten Verkehrsträger und über die günstigste Strecke, wobei außer wirtschaftlichen Aspekten auch die Nachhaltigkeit eine Rolle spielt. Das einzige, was sie beim synchromodalen Verkehr selbst angeben müssen, ist der Zeitpunkt, zu dem Ihre Container am Bestimmungsort eintreffen sollen; um den Verkehrsträger und die Strecke brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Wir wählen dann jeweils die beste Lösung aus: Bahn, Binnenschiff, Lkw oder eine Kombination davon.

Flexible Reaktion auf Angebot und Nachfrage

Innerhalb unseres europäischen Netzwerks können wir die Binnenschiffs- und Eisenbahnkapazität auf unseren Verbindungen flexibel nutzen. So sind wir in der Lage, unsere Kunden in jedem Fall adäquat zu bedienen.

Für weiteren Informationen zum Synchromodale Lösungen, wenden Sie sich bitte an Willemien Akerboom.

die Zukunft des Güterverkehrs

 

Möchten Sie wissen, was EGS für Sie tun kann?