Sie sind hier

Ein Unternehmen von ECT

Ein Unternehmen von ECT

European Gateway Services (EGS) ist ein Unternehmen von Hutchison Ports ECT Rotterdam (ECT), einer der führenden und modernsten Containerterminalbetreiber Europas. Über EGS werden die bei ECT verfügbaren Kenntnisse und Erfahrungen mit inter- und synchromodalen Transportdiensten verknüpft.

Im Rotterdamer Hafen zeichnet ECT für den größten Teil des Containerumschlags verantwortlich. ECT betreibt in Rotterdam die Terminals ECT Delta und ECT Euromax, die beide auf der Maasvlakte, direkt an der Nordsee, angesiedelt sind.

Hutchison Ports

Hutchison Ports ECT Rotterdam ist ein Unternehmen der Hutchison Ports, einer Tochtergesellschaft des Multinationals CK Hutchison Holdings aus Hongkong. Hutchinson Ports ist der größte Hafeninvestor, -entwickler und -betreiber der Welt. Momentan ist Hutchinson Ports in 52 Häfen in 27 Ländern in Asien, dem Nahen Osten, Afrika, Europa, Amerika und Australien aktiv. Hutchinson Ports bietet in aller Welt Logistik- und Transportaktivitäten an, darunter Kreuzfahrtterminals und Flughäfen, Distributionszentren, Eisenbahndienste und Schiffswerften.

EGS verbindet die Deep-Sea-Terminals mit dem europäischen Hinterland

Möchten Sie wissen, was EGS für Sie tun kann?